Uncategorized

Family Matters/Regretters auf dem DOK-Filmfestival

19. Oktober 2010, 14.30 Uhr, Cinestar, Leipzig

20. Oktober 2010, 19.30 Uhr, Passage Kinos, Leipzig

Im Rahmen des DOK-Filmfestivals in Leipzig laufen u.a. diese zwei Filme (an beiden Tagen werden beide Filme gezeigt):

Family Matters (Familiensache) von Sarah Horst | Schweiz 2010 | 27:00 Min.
Vater schwul, Mutter lesbisch, Sohn verzweifelt. Sich in den Haaren liegen, Rückblicke in eine wilde Vergangenheit und doch Sorge umeinander. Eine ganz normale Familie eben.

Regretters (Ångrarna) von Marcus Lindeen | Schweden 2010 | 58:00 Min.
Vom Mann zur Frau und zurück: Wer durch zwei Geschlechtsumwandlungen gegangen ist, weiß, was Gender heißt. Der Film über Männer, Frauen und das Leben trifft ins Herz.

Das DOK ist ein internationales Festival für Dokumentar- und Animationsfilme und findet in diesem Jahr bereits zum 53. mal in Leipzig statt.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s