Uncategorized

Blackbox Critical Whiteness. Eine kritische Intervention

Workshop mit Dr. Vassilis S. Tsianos (Soziologie, Hamburg)
17.01.2014, 10:00 – 17:00
Das Konzept Critical Whiteness ist seit einiger Zeit ein wichtiger Bezugspunkt innerhalb der (akademischen) antirassistischen und queerpolitischen Linken. Wir (Tsianos et al. 2012) haben in der Zeitschrift analyse & kritik im September 2012 unter dem Titel Decolorise it die Art der Bezugnahme antirassistischer und akademischer Kreise auf das Konzept Critical Whiteness kritisiert. Der Artikel ist auf Widerspruch, aber auch auf Zustimmung gestoßen. Zustimmung erhielten wir dabei offensichtlich auch von Personen, die einzelne unserer Argumente herausgriffen und als Legitimation missbrauchten, sich nicht mehr mit Rassismus auseinanderzusetzen. Wir weisen diese Lesart zurück.

Im Workshop wird eine weitere Ausdifferenzierung der Argumentation vorgenommen. Damit soll ein Beitrag zur Problematisierung aktueller Formen der Rezeption von Rassismustheorien leisten und zugleich einen Horizont für Kritik eröffnen, vor dem sich aktuelle antirassistische Interventionen, Politiken und Theoriedebatten weiterentwickeln lassen.

Der Workshop findet am Freitag, den 17.01.2014, von 10 bis 17 Uhr auf dem Gelände der Franckeschen Stiftungen statt, Haus 31, Raum 226.
Die Teilnahme ist kostenfrei, jedoch auf max. 25 Teilnehmer_innen beschränkt.
Achtung: Wir bitten um eine verbindliche Anmeldung unter queereinsteigen.halle@googlemail.com

Advertisements

Ein Kommentar zu „Blackbox Critical Whiteness. Eine kritische Intervention

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s