Veranstaltungshinweise · Vortrag

Julia Gutjahr: „Keine halben Sachen, sondern ganze Tiere.“ Zur Konstruktion von Männlichkeit durch Fleischkonsum

Die Adventszeit bringt für viele von uns die soziale Verpflichtung mit sich, an üppigen Familienessen mit vielen toten Tieren teilzunehmen. Passend zur Jahreszeit erklärt uns die Soziologin Julia Gutjahr, was Fleischkonsum mit Männlichkeit zu tun hat.

Zeit: Donnerstag, 3.12.2015, 19.00

Ort: Löwengebäude Hörsaal XIV (Achtung, anderer Raum als sonst!)

Weitere Infos zum Vortrag und zur Referentin findet ihr hier.

Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die durch beleidigende, sexistische, rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung treten, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen. Gleiches gilt für Personen, die der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder die bereits in der Vergangenheit durch derartiges Verhalten in Erscheinung getreten sind.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s