Uncategorized

Ringvorlesung „Technik und Geschlecht“

Wir möchten euch auf die Ringvorlesung „Technik und Geschlecht“ an der Hochschule Merseburg aufmerksam machen.

Nächste Termine:

  • 01.11.2016: Vortrag: „Physik queer denken“, mit Prof. Dr. Helene Götschel
  • 15.12.2016: Vortrag „Geschlecht und maschinelle Interaktion“, mit Dr. Waltraud Ernst
  • 17.01.2017: Vortrag „Mensch-Maschine-Konfigurationen: Ist autonomes Fahren die ´Entmannung des deutschen Autofahrers´?“, mit Dipl.-Inf. Göde Both

Beginn der Vorträge ist jeweils 16:30 Uhr im Theater am Campus (TAC).
Die Teilnahme an der Ringvorlesung bzw. an den Vorträgen ist kostenlos. Eine Anmeldung zur Ringvorlesung bzw. zu den einzelnen Vorträgen ist nicht erforderlich.

Die Ringvorlesung wird im Rahmen des Projektes FEMPOWER durchgeführt und ist für die Studierenden aller Fachbereiche sowie für alle Interessierten offen.
Studierende einiger Fachbereiche können bei der Veranstaltung Credit Points erhalten und sich für ihr Studium anrechnen lassen.

Weitere Informationen findet ihr unter diesem Link.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s