Bondage-Workshop für Einsteiger*innen

mit Ann Antidote (Berlin)

Sa, 6.6. – 14:00, Halle/Saale

Der Workshop wird für Anfänger*innen wie Erfahrenere geeignet sein. Wir sprechen übers Material, über Sicherheit und Verantwortung. Danach geht’s an den Einstieg ins Knoten. Dabei wird es viel Raum fürs Üben und Improvisieren geben. Seile werden zur Verfügung gestellt.

Der Workshop wird begleitet von Ann Antidote, Bondage-Performance-Künstlerin und queerfeministische Aktivistin aus Berlin  (http://strangesavagelives.net).
Wir bereiten einen gemütlichen und diskreten Raum vor und freuen uns auf eine offene Atmosphär
e. Der Workshop richtet sich an Frauen, Lesben, inter* und trans* Menschen. Der Ort wird nach Anmeldung bekannt gegeben.

Dauer: 2-3 Stunden

Teilnahmebetrag: 6-10 € nach Selbsteinschätzung; kann bei finanzieller Notlage erlassen werden.

Für maximal 12 Teilnehmer*innen.

Wir bitten um eine verbindliche Anmeldung an bondage_workshop@gmx.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s