Uncategorized

Die Verhandlung von Arbeitsbedingungen im Sexgewerbe

Schon in drei Tagen ist es soweit - die letzte Veranstaltung von uns in diesem Jahr und in diesem Semester. Die Wissenschaftlerin und Bloggerin (sexcrimecity.wordpress.com) Jenny Künkel referiert über ein Thema, welches unter Feminist*innen kontrovers diskutiert wird. Es wird um Sexarbeit gehen - im Fokus stehen dabei die Verhandlungen von Arbeitsbedingungen in Deutschland. Die Veranstaltung… Weiterlesen Die Verhandlung von Arbeitsbedingungen im Sexgewerbe

Advertisements
Uncategorized

Gisela Notz: Kritik des Familismus

Am kommenden Donnerstag, den 1.12.2016, um 19 Uhr liest Professorin Gisela Notz im HS XVIII im Melanchthonianum aus ihrem Buch Kritik des Familismus – Theorie und soziale Realität eines ideologischen Gemäldes. Die Lesung findet in Kooperation mit dem Dornrosa e. V., der Rosa-Luxemburg-Stiftung Sachsen-Anhalt e.V. und dem Frauenpolitischen Runden Tisch Halle statt. Familismus bezeichnet die weitgehende Identität von… Weiterlesen Gisela Notz: Kritik des Familismus

Uncategorized

Podiumsdiskussion: Schneller, höher, stärker – unsichtbar. Geschlecht und sexuelle Identität im Sport.

Im Rahmen der Hirschfeld-Tage findet heute Abend eine Podiumsdiskussion vom Ministerium für Justiz und Gleichstellung statt: Schneller, höher, stärker - unsichtbar. Geschlecht und sexuelle Identität im Sport. 24. November 2016 um 18 Uhr im Erdgas Sportpark (Fußballstadion), Halle (Saale) Alle Infos unter: http://www.mj.sachsen-anhalt.de/fileadmin/Bibliothek/Politik_und_Verwaltung/MJ/MJ/lsbtti/gleichstellung_beginnt_im_kopf.pdf P.S. Auch wenn eigentlich eine Anmeldung erwünscht ist, könnt ihr ohne hingehen.… Weiterlesen Podiumsdiskussion: Schneller, höher, stärker – unsichtbar. Geschlecht und sexuelle Identität im Sport.

Uncategorized

Veranstaltungsempfehlungen: alv und Forum Legal Gender Studies

Heute finden gleich zwei spannende Vorträge statt. Zum einen refereriert Rita Schäfer im Rahmen des Forums Legal Gender Studies Halle über Frauenrechtsorganisationen in Südafrika und ihre Ansätze gegen geschlechtsspezifische Gewalt. Zum anderen hat das alv den Vortrag „Zurück zum christlichen Traditionalismus. Jennifer Stange über Evangelikale“ bei Radio Corax organisiert. Das komplette Programm des alv findet… Weiterlesen Veranstaltungsempfehlungen: alv und Forum Legal Gender Studies

Uncategorized

Mithu M. Sanyal: Vergewaltigung – Aspekte eines Verbrechens

Gestern war sie in Leipzig, heute ist sie in Halle. Dr. Mithu Melanie Sanyal, Kulturwissenschaftlerin, Autorin und Journalistin, schreibt u.a. für Frankfurter Rundschau, taz, SPEX, Missy Magazine, Vice. Heute 19 Uhr wird sie ihr kürzlich erschienenes Buch „Vergewaltigung. Aspekte eines Verbrechens“ vorstellen, um anschließend mit uns ins Gespräch zu kommen. Die Veranstaltung findet im Melanchthonianum… Weiterlesen Mithu M. Sanyal: Vergewaltigung – Aspekte eines Verbrechens

Uncategorized

Achtung – Vortrag heute entfällt!

Leider muss der Vortrag, der für heute Abend, 10.11.2016, 19 Uhr geplant war, leider ausfallen. Der Referent Marc Brandt schafft es verkehrsbedingt nicht pünktlich nach Halle.

Uncategorized

Marc Brandt: Kritische Männlichkeit und ihre Vermittlung

Heute Abend (Donnerstag, 10.11.2016) referiert Marc Brandt um 19:00 Uhr zu Kritischer Männlichkeit. Die Veranstaltung findet im Melanchthonianum im HS XVIII statt. Was verbirgt sich hinter der Idee einer „alternativen“ oder „kritischen Männlichkeit“? Wie und wo ist diese lern- und vermittelbar? Wie können Jungen und Männer für emanzipatorische Veränderungen der Geschlechterverhältnisse gewonnen werden? Der Pädagoge… Weiterlesen Marc Brandt: Kritische Männlichkeit und ihre Vermittlung

Uncategorized

Vinzent Vogt: Schubladendenken im Flüchtlingsrecht – Zur Anerkennung geschlechtsspezifischer Verfolgung

Heute (schon in zwei Stunden!) findet der erste Vortrag unserer aktuellen Veranstaltungsreihe statt. Wir freuen uns sehr auf euch! Flucht und Zwangsmigration haben in verschiedener Hinsicht genderspezifische Ursachen und Auswirkungen – sowohl bezüglich Fluchtgründen, Fluchtzielen, aber auch bezüglich besonderer Gefährdungslagen. Nach einem Überblick über diese genderspezifischen Aspekte von Flucht sowie über die Rechtssystematik des deutschen… Weiterlesen Vinzent Vogt: Schubladendenken im Flüchtlingsrecht – Zur Anerkennung geschlechtsspezifischer Verfolgung

Uncategorized

Das Elend der Staatsbürgerin

Am kommenden Samstag, den 5. November, 10 bis 18 Uhr findet der Workshop "Das Elend der Staatsbürgerin" (Workshop Feminismus & Migration) am Steintor-Campus Seminarraum 7 (Emil-Abderhalden-Straße 25-28) statt. Anmeldung unter staatsburgerin@gmx.de Die Veranstalter*innen schreiben: "In welchem Zusammenhang stehen Staat und Geschlecht? Was haben Feminismus und Neoliberalismus gemeinsam? Welche Rolle spielt die Feminisierung internationaler Politik? Sind… Weiterlesen Das Elend der Staatsbürgerin

Uncategorized

Ringvorlesung „Technik und Geschlecht“

Wir möchten euch auf die Ringvorlesung "Technik und Geschlecht" an der Hochschule Merseburg aufmerksam machen. Nächste Termine: 01.11.2016: Vortrag: "Physik queer denken", mit Prof. Dr. Helene Götschel 15.12.2016: Vortrag "Geschlecht und maschinelle Interaktion", mit Dr. Waltraud Ernst 17.01.2017: Vortrag "Mensch-Maschine-Konfigurationen: Ist autonomes Fahren die ´Entmannung des deutschen Autofahrers´?", mit Dipl.-Inf. Göde Both Beginn der Vorträge… Weiterlesen Ringvorlesung „Technik und Geschlecht“