Uncategorized

Weitere Vorträge warten auf euch!

Advertisements
Vortrag

Vortrag: Ines Pohlkamp: „Ich glaube, dass vielen Leuten das Ausmaß der Problematik und auch die existierende Gewalt nicht bewusst ist.” Heteronormatives Gewalthandeln gegen geschlechtlich nonkonforme Personen

So schnell kann's gehen: Nächste Woche steht bereits der letzte Vortrag in diesem Wintersemester an. Ines Pohlkamp wirft aus queerfeministischer Perspektive einen Blick auf Gewalterfahrungen. Weiter Informationen gibt es hier.

Uncategorized

Letzter Vortrag in diesem Jahr: Prof. Dr. Christiane Thompson: Unentscheidbarkeit und Geschlecht. Die Stimme des Poststrukturalismus in der Queer Theorie

13.12.12, 19 Uhr, Hörsaal XXII, Audimax, Uniplatz 1, Halle/Saale Christiane Thompson spricht zu den poststrukturalistischen Grundlagen der queer theory. Wer dazu schon immer mal mehr wissen wollte oder bisher noch nichts gehört hat, ist herzlich eingeladen, diesem spannenden Vortrag zu lauschen und im Anschluss mit der Referentin zu diskutieren. Wir freuen uns auf euch! Mehr… Weiterlesen Letzter Vortrag in diesem Jahr: Prof. Dr. Christiane Thompson: Unentscheidbarkeit und Geschlecht. Die Stimme des Poststrukturalismus in der Queer Theorie

Vortrag

Nächster Vortrag: Julia Bader: Heteronormativitätskritische Filmbildung

06.12.2012, 19 Uhr, Hörsaal XXIII, Audimax, Uniplatz 1, Halle/Saale Auch im Dezember geht es bei uns mit spannenden Vorträgen weiter: Am 06.12.2012 wird Julia Bader aus Köln über heteronormativitätskritische Filmbildung sprechen. Infos zum Vortrag gibt es hier. Hinweis: Ausnahmsweise werden wir dieses Mal nicht in Hörsaal XXII sondern in Hörsaal XXIII sein - also genau… Weiterlesen Nächster Vortrag: Julia Bader: Heteronormativitätskritische Filmbildung

Veranstaltungshinweise

ErSieEs. Eine fotografische Spurensuche zwischen den Geschlechtern. Portraits von Yvonne Most

Nachdem Yvonne letztes Jahr über que(e)r_einsteigen einen Aufruf an euch gestartet und als Modelle gesucht hatte, sind hier nun ihre Ergebnisse zu bewundern: ErSieEs. Eine fotografische Spurensuche zwischen den Geschlechtern. Portraits von Yvonne Most Ausstellung 01.-29.02.2012 Vernissage 31.01.2012 / 19 Uhr freistil - Fotostudio und Galerie Hansering 7, 06108 Halle Öffnungszeiten Mo-Fr / 10-19 Uhr… Weiterlesen ErSieEs. Eine fotografische Spurensuche zwischen den Geschlechtern. Portraits von Yvonne Most

Vortrag

Dr. Volker Woltersdorff alias Lore Logorrhöe: It’s the Economy, Queer! Sexuelle Arbeit und neoliberaler Kapitalismus

17.11.2011, 19 Uhr, Hörsaal XXIII, Audimax, Universitätsplatz 1, Halle Spätestens seit der Krise des neoliberalen Kapitalismus stehen ökonomische Fragen auch auf der Tagesordnung von Queer Politics. Das Verhältnis der Analyse von Kapitalismus und Heteronormativität war lange von wechselseitigen Auslassungen geprägt. Inzwischen häufen sich theoretische und politische Ansätze, die queer-feministische Perspektiven auf Arbeit und Kapitalismus eröffnen,… Weiterlesen Dr. Volker Woltersdorff alias Lore Logorrhöe: It’s the Economy, Queer! Sexuelle Arbeit und neoliberaler Kapitalismus

Vortrag

Andere Sichtbarkeiten? Queering Hip Hop zwischen Repräsentation und Aneignung

11.11.2010, 19 Uhr, Melanchthonianum, Hörsaal XX, Uniplatz 8/9, Halle Katharina Morawek Public Enemy Rapper Chuck D hat mal gesagt, Hip Hop sei the Black CNN. Nun hat dieses Schwarze CNN nach 30 Jahren Sendezeit zwar spielend die Reichweite des US-amerikanischen Nachrichtensenders überschritten, nicht aber dessen Fähigkeit zum Versprühen gesellschaftlicher Hegemonie. Hip Hop als solcher wird immer… Weiterlesen Andere Sichtbarkeiten? Queering Hip Hop zwischen Repräsentation und Aneignung

Vortrag

Unlikely Couples? Queere Inszenierungsstrategien und maskulinistische Musik-Subkulturen

Dr. Dunja Brill 18.Nov.2009, 19.00 Uhr, Melanchthonianum, Hörsaal XX, Uniplatz 8/9, Halle Ausgehend von einer Darstellung subversiver queerer Strategien der Selbstinszenierung wird mein Vortrag unerwarteten Verbindungslinien zwischen solchen Strategien und typischen Inszenierungspraxen als homophob und sexistisch verschriener Musikszenen nachspüren. Industrial, eine Art Maschinenmusik, und Extreme Metal, eine extreme Spielart des Heavy Metal, sowie die sie… Weiterlesen Unlikely Couples? Queere Inszenierungsstrategien und maskulinistische Musik-Subkulturen

Vortrag

VerQueert Denken – Normalität(en) hinterfragen

Prof. Dr. María do Mar Castro Varela 22.Okt.2009, 19.00 Uhr, Melanchthonianum, Hörsaal XX, Uniplatz 8/9, Halle „Der Begriff heterosexuelle Matrix steht [...] für das Raster der kulturellen Intelligibilität, durch das die Körper, Geschlechtsidentitäten und Begehren naturalisiert werden. [...] Es geht darum, ein hegemoniales diskursives/epistemisches Modell der Geschlechter-Intelligibilität zu charakterisieren, das folgend unterstellt: Damit die Körper… Weiterlesen VerQueert Denken – Normalität(en) hinterfragen