Veranstaltungshinweise · Vortrag

Plakat_02

Leider hat sich auch auf diesem Plakat wieder ein Fehler eingeschlichen: Die Vorträge am 20.11. und 11.12. finden im Audimax Hörsaal XXIII statt. Hier kommt ihr zu allen Terminen im Wintersemester 2014_2015.

Advertisements
Uncategorized · Veranstaltungshinweise · Vortrag

Wie Lesben in den deutschen Medien (nicht) dargestellt werden

Wenn in den Medien von queeren Lebenswelten und Problemen die Rede ist, liest man in aller Regel über die „Schwulenbewegung“, „Schwulenparaden“ oder über das „Anti-Schwulen-Gesetz“ in Russland. Selbst Begriffe, die andere mitbetroffene Gruppen benennen – wie zum Beispiel Lesben – sucht man oft vergebens. Was spiegelt sich in der medialen Berichterstattung über Schwule und Lesben wider? In welchen sozialen Rollen werden Lesben am häufigsten porträtiert? Fallen die Reaktionen der Medien auf das Coming-Out schwuler und lesbischer Prominenter gleich aus?

Am 06.11.2014 berichtet Elke Amberg in ihrem Vortrag über die (Un-) Sichtbarkeit und stereotypisierende Darstellung lesbischer Frauen in den Medien, insbesondere in der Presse. Ziel des Vortrags und der anschließenden Diskussion ist es, Ansätze für eine ausgewogene und realistische Berichterstattung über LGBTIQs zu entwickeln.

Der Vortrag findet um 19 Uhr im Audimax (HS XXIII)  der Uni Halle statt.

Zur vollständigen Veranstaltungsbeschreibung hier entlang

Hier alle weiteren Vortragstermine des Wintersemesters

Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die durch beleidigende, sexistische, rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung treten, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen. Gleiches gilt für Personen, die der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder die sind oder bereits in der Vergangenheit durch derartiges Verhalten in Erscheinung getreten sind.

Veranstaltungshinweise · Vortrag

Start der Vorlesungsreihe im Wintersemester 2014_15

Nur noch eine Woche, dann geht es los!
Vielleicht habt ihr ja schon unsere ersten Plakate und Flyer entdeckt:

Plakat_01-WS14_15

Leider stimmt die Ortsangabe nicht ganz genau, denn der Vortrag und die kommenden werden im Audimax im Hörsaal XXIII stattfinden.

Wir freuen uns auf euch und sind ganz gespannt!

PS: Hier geht es zum Terminplan mit den Beschreibungen der Vorträge.

Veranstaltungshinweise · Vortrag

Vortrag am 30.10.2014: Der gesellschaftliche Blick auf Prostitution: Zwischen „Sexarbeit“ und „Ausbeutung“

Wir freuen uns schon auf den ersten Vortrag in diesem Wintersemester in unserer Vorlesungsreihe.

Am 30.10.2014 um 19:00 Uhr findet im Hörsaal XXIII des Audimax (Universitätsplatz, Halle) der Vortrag von Sonja Dolinsek (Geschichtswissenschaft, Erfurt/Berlin) statt. Unter dem Titel Der gesellschaftliche Blick auf Prostitution: Zwischen „Sexarbeit“ und „Ausbeutung“ analysiert die Referierende die Debatte um die rechtliche Regelung von Prostitution und steht anschließend für Fragen aus dem Publikum zur Verfügung. Wir laden alle Interessierten herzlich ein.

Zur Beschreibung

Hier geht es weiter zur Terminübersicht für dieses Wintersemester.

Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die durch beleidigende, sexistische, rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung treten, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen. Gleiches gilt für Personen, die der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder die sind oder bereits in der Vergangenheit durch derartiges Verhalten in Erscheinung getreten sind.

Aktion

que(e)r_einsteigen und du?! Unverbindliches Kennenlerntreffen

1782176_662201740485022_249073272_n

Du bist seit Jahren Stammgast in unserer Vorlesungsreihe und hast Lust, die sympathische Chaostruppe dahinter kennenzulernen?
Du bist gerade erst über unser Plakat gestolpert und findest unsere Arbeit spannend?
Du hast Projektideen und denkst, du kannst dich gut bei uns einbringen?
Du bist neu in der Stadt und suchst etwas, bei dem du dich engagieren kannst?
Du bist ein alter Queer Theory Hase oder noch ganz frisch in der Beschäftigung mit dem Thema?

Was auch immer – du hast Lust, das Team von que(e)r_einsteigen mal kennenzulernen? Dann ist hier die perfekte Gelegenheit! Am 07.03.2014 um 19 Uhr im Café NT.
Komm auf ein unverbindliches Getränk in netter Runde vorbei, stell uns deine Fragen und bekomme einen Eindruck von unserer Arbeit und ob sie etwas für dich wäre. Der Zeitpunkt ist ideal, denn in Kürze starten wir die Planung der kommenden Vorlesungsreihe – und nebenher gibt es noch spannende Projekte wie Workshops, Podiumsdiskussion und Partys, bei denen wir helfende Hände immer gut gebrauchen können.

Ein Studierendenstatus und Orgaerfahrung sind keine Voraussetzung.

Du verpflichtest dich selbstverständlich zu nichts. Wir freuen uns aber, wenn die_der ein oder andere am Ende bei uns einsteigen möchte.

Zur zugehörigen Facebook-Veranstaltung geht es hier.

Uncategorized

que(e)r_einsteigen zum Anstecken

Wir freuen uns, euch einen Eindruck vom Ergebnis unseres letzten, mit Buttongebastel verbrachten Abends zu präsentieren. Die Que(e)relle-Besucher_innen haben bereits einen Logo-Button. Nun gibt es aber darüber hinaus noch verschiedene Motive in jeweils verschiedenen Farben. Die ersten von diesen wurden am vergangenen Samstag am Hochschul-Informations-Tag am Stand des Studierendenrates der MLU verschenkt.