Vorlesungsreihe WS 2009/10

22.09.2009
VerQueert Denken – Normalität(en) hinterfragen
Prof. Dr. María do Mar Castro Varela (Politikwissenschaft, Berlin)

05.11.2009
Warum Worte verletzen. Symbolische Gewalt und sozialer Tod
Steffen Kitty Herrmann (Philosophie, Berlin)

19.11.2009
Unlikely Couples? Queere Inszenierungsstrategien und maskulinistische Musik-Subkulturen
Dr. Dunja Brill (Medien- und Kulturwissenschaft, Berlin)

03.12.2009
Doing gender, doing whiteness, doing TAB – Queer im Fokus intersektionaler Kritik
Dr. Eske Wollrad (Frauen- und Geschlechterstudien, Oldenburg)

17.12.2009
Rassifizierung + Behinderung geteilt durch Sexualität = hä?
Christiane Hutson (Sozialwissenschaften, Oldenburg)

21.01.2010
Queere Interdependenzen statt Intersektionalität
Dr. des. Elahe Haschemi Yekani (Anglistik/Kulturwissenschaft, Berlin) und Beatrice Michaelis (Anglistik/Literaturwissenschaft, Gießen)

28.01.2010
Die Gesellschaftliche Wirkung queerer Konzepte
Prof. Dr. Rebecca Pates (Politikwissenschaft, Leipzig) und Dr. Katharina Rothe (Psychologie, Leipzig)

Alle Veranstaltungen finden im Hörsaal XX im Melanchthonianum der MLU Halle statt (Uniplatz 8/9) und beginnen jeweils um 19 Uhr.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s